Klassenlehrerin
Frau Weck

Wir feiern Karneval
09.02.2024

Wir sind im 3. Schuljahr

Unsere Projektwoche

Mit großer Freude arbeiteten die zweiten Schuljahre in unserer Projektwoche zum Thema Nachhaltigkeit mit dem Schwerpunkt Insekten.

Ausgehend von der Frage „Was möchte ich über Insekten wissen?“ begleiteten uns die gesamte Woche über auch die Forscherfragen „Warum sind Insekten wichtig für unsere Umwelt?“ und „Wie können wir Insekten schützen?“.

Zu Beginn ging es am Dienstag erst einmal mit Becherlupen bewaffnet nach draußen, um Insekten zu sammeln. Nachdem viele gefunden wurden, konnten wir sie genauer betrachten, Merkmale bestimmen und von anderen Tieren abgrenzen.

Mit Hilfe eines Legekreises beschäftigten wir uns noch genauer mit verschiedenen Insekten und bildeten Expertenteams. Jedes Team arbeitete selbstständig zum ausgewählten Insekt und gestaltete ein Plakat, das der gesamten Klasse vorgestellt wurde.

Speziell zum Schmetterling und zu der Biene gab es verschiedene Stationen, an denen die Kinder sich noch intensiver mit den Insekten beschäftigen konnten.

Schmunzelnd lasen die Kinder ausgewählte Gedichte zu Schmetterlingen sowie Raupen, entschieden sich für eines und lernten dieses auswendig. Dabei mussten sie am meisten über das Gedicht vom verdrehten Schmetterling lachen, in dem es um einen Metterschling mit flauen Bügeln geht, der durch die Fluft log.

Natürlich kam auch der musisch-künstlerische Bereich nicht zu kurz. So zeichneten die Kinder Insekten, bemalten Steine, übten sich im symmetrischen Malen eines Schmetterlings und druckten Schmetterlinge. Zu dem Lied „Auf der Blumenwiese“ dichteten die Kinder 9 eigene Strophen, in denen es um ihre Insekten geht. Außerdem ließen sie sich auf die Musik vom „Hummelflug“ von Nikolai Rimski-Korsakow ein und malten passende Bilder zur Musik.

Nebenbei beobachten wir, wie sich unsere bestellten Raupen zu Schmetterlingen entwickeln und wir werden am 22.05. das Schmetterlingshaus im Maxipark Hamm besuchen.

Alle sind sich einig: Das war eine sehr spannende und gelungene Projektwoche!

 

 

Lied

Frühlingsspaziergang zur Gärtnerei Schäfer

Wie der Maulwurf zu seiner Hose kam
Besuch des Rykenbergmuseums am 15.09.2022

Ausflug in den Tierpark Hamm

Karneval

Unsere Projektwoche!

Vom 14. - 18.02. fand unsere Projektwoche zum Thema Nachhaltigkeit - Müll - statt. Im Fach Deutsch lasen wir dazu das Buch "Die stärksten Olchis der Welt" von E. Dietl. Im Fach Musik stellten wir Musikinstrumente aus Müll her und begleiteten damit Olchilieder. Im Fach Sachunterricht lernten wir, was überhaupt Müll ist, wohin der Müll kommt, was mit dem Müll passiert und wie wir Müll vermeiden können. Außerdem bastelten wir schöne, individuelle Kunstwerke aus Müll. Zum Abschluss machten wir eine Müllsammelaktion rund um unsere Schule und staunten, wie viel Müll wir alleine schon dort einsammeln konnten! Die Projektwoche hat uns allen sehr viel Spaß bereitet! 

Willkommen an der Walburgisschule!

Wichtel
Am 01.12. ist bei uns ein Wichtel eingezogen. Er heißt Lasse und ist sehr nett und witzig. Heute hat er uns Zutaten und ein Rezept für Zaubersand vor die Wichteltür gestellt. Natürlich haben wir das Rezept direkt ausprobiert und sind schon gespannt, was

Aus dem Zaubersand sind Schokolollis gewachsen!

Da hat uns der Wichtel doch heute tatsächlich einen Streich gespielt ...

Heute hat uns der Wichtel Zutaten für Zuckerhäuser versteckt!

Unser Wichtel hat sich letzte Nacht eine Tanne besorgt und wir durften sie schmücken!

Der Wichtel hat sich nachts unsere Decken geschnappt und eine Höhle gebaut. Wir bauen auch eine Höhle!

Heute haben wir Wunschzettel geschrieben. Lasse wird sie für uns weiterleiten.

Lasse hat sich leider verzaubert! Aus unseren Wunschzetteln ist Esspapier geworden...

Da Lasse uns morgen wieder verlässt, hat er uns heute schon ein Abschiedsgeschenk bereit gelegt!

Nikolaus
Gestern war der Nikolaus bei uns in der Klasse! Das war vielleicht aufregend. Er war sehr nett und hat uns Stutenkerle mitgebracht.

Sternwanderung am 24.09.2021
Abschluss der "Zu-Fuß-zur-Schule-Woche"

Voller Vorfreude auf unseren ersten gemeinsamen Ausflug starteten wir am 24.09. bei trockenem Wetter in Richtung Kurpark. Dort konnten wir an verschiedenen Plätzen spielen, picknicken und uns unterhalten. Auch den Schulhof nutzten wir intensiv für verschiedene Spiele und künstlerische Aktivitäten. Es war ein sehr schöner Tag!