Am Nikolaustag besuchten die Kinder der Klasse 1b die St. Peter Kirche. Allerdings war hier nicht der Nikolaus zu sehen, sondern eine ganz besondere Weihnachtsausstellung.

30 Legobauer haben nämlich die Geschichte rund um Jesu Geburt in acht Stationen mit den kleinen Steinen nachgebaut. Bevor die Kinder in kleinen Gruppen die einzelnen Stationen anschauen konnten, erfuhren sie in einem kleinen Film etwas über die Weihnachtsgeschichte. Danach konnten sie in kleinen Gruppen die einzelnen Stationen anschauen und viele Details bewundern.

Natürlich fanden die Kinder die letzte Station besonders schön, weil sie hier selber tätig werden durften. Hier durften sie eine eigene Legofigur bauen und auf den „Kindertisch“ zum Engel Raphael stellen. Den hatten sie vorher schon an jeder einzelnen Station gesucht.